Seiteninhalt
30.07.2018

Spaßiges Lernen in den Ferien

Das IT-Camp 2018 ging erfolgreich zu Ende

Zwei Wochen lang haben die Teilnehmer des IT-Camps 2018 ihre Informatikkenntnisse im Kommunalen Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe (krz) erweitert und einen Blick auf die Aufgabenbereiche des Lemgoer IT-Dienstleisters geworfen.

Dabei konnten die Teilnehmer nicht nur einen umfangreichen Einblick in die wichtigsten Arbeitsbereiche des krz erhaschen sondern auch die verschiedenen Häuser sowie die Druckerei besichtigen. Zu den unterschiedlichen Vorträgen über E-Mails und Spam, Kryptografie und IT-Sicherheit gesellten sich praktische Erfahrungen, wie das Auseinandernehmen und wieder Zusammenschrauben eines PCs.

Die zusätzlichen Exkursionen zu "Siemens Professional Education“ und zum Heinz Nixdorf Museum in Paderborn waren ein besonderes Highlight für die Teilnehmer und die einzige Teilnehmerin des Camps. „Die Roboter im Museum haben mir besonders gut gefallen, man konnte nämlich mit ihnen reden und sogar eine richtige Unterhaltung führen“, äußerte sich Noah Fedderau zum Abschluss der ersten Woche. Andere Themen wie die Erstellung von Datenbanken wurden den Schülern an aktuellen Beispielen, wie der Multiplayer Online Battle Arena (MOBA) League of Legends erläutert.

Zum Abschluss entwickelten die IT-Interessierten in Eigenarbeit einen digitalen Rundgang durch die PC-Schulungsräume des Kommunalen Serviceproviders, den sie in einer zusammenfassenden Abschlusspräsentation vor ihren Eltern, Freunden, dem stellvertretenden Geschäftsführer Lars Hoppmann und Thomas Mahlmann von der Lippe Bildung eG vorstellten. Schließlich kam das IT-Camp 2018 mit einem entspannten Get Together am aufgebauten Buffet zu Ende. Ausbildungsleiter und Hauptorganisator Jens Wenderoth zeigt sich mit den Ergebnissen der Veranstaltung sichtlich zufrieden: „Solange wir die Begeisterung der Schüler für die IT gefördert haben war das IT-Camp für mich ein Erfolg und vielleicht findet sich unter den diesjährigen Teilnehmern ja auch der ein oder andere krz-Azubi für die Zukunft.“

Erfolgreicher Abschluss: Am letzten Tag des IT-Camps kommen die zehn Teilnehmer und die Dozenten des krz noch einmal zusammen.