Seiteninhalt
15.12.2023

Digitallotsen

Porta Westfalica und krz weiter auf Weg in die digitale Zukunft

Am 21.11.2023 war es soweit: Die Urkunden für die erfolgreiche Teilnahme an Digitalseminaren der krz DigiFit-Akademie konnten an die nun zertifizierten Digitallots:innen und Digital- und Changemanager der Stadt Porta Westfalica überreicht werden.

Torsten Fisahn vom Kommunalen Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe (krz) gratulierte zur Zertifizierung und wies auf die große Bedeutung hin, die die Weiterbildung in der Verwaltung für die digitale Zukunft in den Rathäusern des Verbandsgebietes hat. Porta Westfalica geht dabei mit gutem Beispiel voran.

Die Aushändigung der Urkunden war gleichzeitig der Startschuss, das Kick-off, für ein neues gemeinsames Projekt des krz und der Stadt Porta Westfalica. Dabei geht es um die konsequente Weiterentwicklung der IT-bezogenen Digitalisierungsstrategie, um zentrale organisatorische Elemente und um ein systematisch aufzubauendes Wissensmanagement mit Hinblick auf die demografische Entwicklung und die damit einhergehende Notwendigkeit der langfristigen Sicherung der Dienstleistungsqualität für die Bürger:innen und Unternehmen in Porta Westfalica.

Carsten Dierks dazu: „Mit zunehmender Digitalisierung ist es für die Stadtverwaltung wichtig, über die Technik hinaus die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wertschätzend und mit transparenter Kommunikation auf dem Weg der digitalen Verwaltung mitzunehmen. Das nehmen wir uns mit diesem neuen, vom Verwaltungsvorstand beschlossenen Projekt gemeinsam mit dem krz vor. Damit das dauerhaft gut funktioniert brauchen wir ein professionell aufgebautes Wissensmanagement, auch das werden wir mit professioneller Hilfe des krz angehen.“

Die nächsten Schritte nach der Kick-off Sitzung sind bereits in Vorbereitung, das Projekt wird Anfang des kommenden Jahres fortgesetzt.

Hier geht es zu den aktuellen DigiFit-Webinaren in 2024.

(v.l.n.r.:) Reiner Pape, Heike Piech als neue Digitallotsen, Torsten Fisahn, krz, Carsten Dierks als neuer Digitallotse und Simon Weigel als neuer Digital- und Changemanager der Stadtverwaltung Porta Westfalica (Foto: Porta Westfalica)