Seiteninhalt
03.01.2023

Die krz-Chronik 2022

Das 50ste Jubiläumsjahr

Januar

Stadt und krz arbeiten gemeinsam am DigiCheck

Für die Vlothoer Stadtverwaltung wurde bereits im Verlauf des Jahres 2021 vom krz ein DigiCheck-Projekt für einen Verwaltungsbereich durchgeführt. Der Abschlussbericht dieses Projekts wurde im Januar 2022 im Rahmen einer Präsentation durch den Geschäftsleiter des krz, Lars Hoppmann, und den krz-Koordinator für Kommunalberatung, Torsten Fisahn, an Bürgermeister Rocco Wilken und das Digitalisierungsteam der Stadt Vlotho überreicht. Mehr

Februar

Erster newsystem-Kunde außerhalb des Verbandsgebietes

Die Stadt Drensteinfurt aus dem Kreis Warendorf ist der erste Kunde (inkl. Abwasserwerk) außerhalb des Verbandsgebietes des krz mit der Finanzsoftware Infoma newsystem. Trotz der Pandemiesituation erfolgte die Datenmigration vom Altsystem KIS-Doppik auf newsystem in enger Zusammenarbeite zwischen Drensteinfurt, der Fa. Infoma und dem krz. Mehr

März

NRW reduziert Hemmnisse bei der Digitalisierung von Verwaltungsleistungen

Ende Januar hat das Land NRW ein Gesetz zur Stärkung der medienbruchfreien Digitalisierung beschlossen. Michaela Lehnert, Bereichsleiterin Digitalisierung und Innovation im Kommunalen Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe (krz) erläutert Hintergründe und Auswirkungen des Gesetzes. Mehr


April

DigitalPakt Schule

Die Digitalisierung der Schulen in Nordrhein-Westfalen geht weiter voran: Mit Stand 28. Februar 2022 hatten die Schulträger allein aus dem DigitalPakt Schule des Bundes rund 94 Prozent (rund 894 Millionen Euro) der ihnen insgesamt zur Verfügung stehenden Mittel beantragt. Das krz unterstützt seine Verbandskommunen seit 2015 dabei, die Schulen in der Region zu digitalisieren. Mehr


Mai

krz feiert 50-jähriges Bestehen

Bei hochsommerlichen Temperaturen konnte das Kommunale Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe (krz) am 18. Mai 2022 auf dem Campus im Lemgo sein 50-jähriges Jubiläum feiern. 140 Gäste aus ganz Deutschland waren der Einladung nach Ostwestfalen-Lippe gefolgt, um dieses Ereignis gemeinsam zu begehen. Mehr


Juni

OWL-IT leistet durchgängigen Betrieb aller Systeme

Auch der Netzknoten der OWL-IT an der Pontanusstrasse war vom Tornado in Paderborn betroffen. Durch das hohe Engagement des OWL-IT Teams in Paderborn und Lemgo sowie der beteiligten Firmen konnte ein Ausfall des Netzknoten verhindert und die Betriebsfähigkeit durchgängig gewährleistet werden. Mehr


Juli

Fortschreitende Digitalisierung in Sozialämtern des Kreisgebietes Minden-Lübbecke

Im Kreis Minden-Lübbecke und den kreisangehörigen Kommunen wurde im Juli 2022 die Lösung "Digitale Sozialakte" vom krz eingeführt. Das umfangreiche Fachwissen der Mitarbeitenden aus den Sozialämtern der Pilotkommunen Espelkamp, Lübbecke, Bad Oeynhausen, Minden, Stemwede und dem Kreis Minden-Lübbecke floss in die Konzeption und Realisierung der E-Akte ein. Mehr


August

BSI-Zertifizierung bleibt bestehen

Bereits am 05. März 2021 erlangte das krz zum sechsten Mal die erfolgreiche BSI-Zertifizierung nach ISO 27001 auf Basis von IT-Grundschutz, welche die hohen Standards und die Umsetzung internationaler Normen für Informationssicherheit des Lemgoer IT-Dienstleisters belegt. Im August 2022 erreichte den Lemgoer IT-Dienstleister die positive Bestätigung, dass die jährliche Zwischenprüfung für den gesamten Informationsverbund des Kommunalen Rechenzentrums Minden-Ravensberg/Lippe (krz) und der Ostwestfalen-Lippe-IT (OWL-IT) bestanden wurde und die Zertifizierung somit weiter bestehen bleibt. Mehr


September

UnterlagenApp "Ula" macht dritten Platz beim eGovernment-Wettbewerb 2022

Als einziger kommunaler IT-Dienstleister konnte am 6. September das krz im Rahmen des eGovernment-Wettbewerbs 2022 eine Auszeichnung mit nach Hause nehmen. Die UnterlagenApp „Ula“ gewann den dritten Preis in der Kategorie „Bestes Digitalisierungsprojekt Bund/Länder/Kommunen“. Mehr


Oktober

krz nimmt an virtueller Diskussion teil

Das Ministerium für Wirtschaft, Industrie, Klimaschutz und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen (MWIKE NRW) hat Ende September eine hybride Konferenz veranstaltet, um den Entwicklungsstand und das Potential des Wirtschafts-Service-Portal.NRW (WSP.NRW) zu beleuchten. Auch das krz war auf der Veranstaltung vertreten – zumindest virtuell. Auf dem digitalen Messestand konnten sich Interessierte über die Digitalisierungsangebote DigiCheck, Schüler Online, Ula und ePayment des Lemgoer IT-Dienstleisters informieren. Mehr



November

Installation von 36 Serviceportalen im Verbandsgebiet des krz

Auf dem Weg zur Erfüllung des Onlinezugangsgesetzes (OZG) haben die Kommunen der Region einen wichtigen Schritt getan. Mit Unterstützung des Kommunalen Rechenzentrums Minden-Ravensberg/Lippe (krz) und unter der gemeinsamen Anstrengung aller Beteiligten ist es in einem koordinierten Ablauf gelungen, 36 Verbandskommunen der Kreise Herford, Minden-Lübbecke und Lippe mit dem Serviceportal der regio.iT auszustatten. Mehr


Dezember

Der erste krz-Hackathon endet erfolgreich und mit Plänen für die Zukunft

Vier Teams, drei Themen, zweieinhalb Tage und ein Preis: Am zweiten Dezemberwochenende fand im krz der erste hauseigene Hackathon statt, an dem sich Mitarbeiter von krz, OWL-IT und GKD beteiligten – und Ideen von einer Mitarbeiter-App bis zur Software-Optimierung entwickelten. Mehr