Seiteninhalt
05.07.2022

Digitale Vollstreckungsersuchen

Hamburg setzt AMTSHILFE.net ein

Um Geld von einem Schuldner einzutreiben, der nicht in der betreffenden Kommune gemeldet ist, muss eine Verwaltung ein Amtshilfeersuchen an die Behörden an seinem Wohnort senden.

Seit 2019 kann dies digital über die Lösung Amtshilfe.net geschehen, die vom Kommunalen Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe (krz) und der Firma DATA-team GmbH gemeinsam entwickelt wurde und im Lemgoer Rechenzentrum betrieben wird.

Nun nutzt auch die Kasse.Hamburg, das Kompetenz- und Servicezentrum für Buchhaltungsdienstleistungen der Behörden und Ämter der Hansestadt dieses Angebot über den schleswig-holsteinischen IT-Dienstleister Dataport. Dataport stellt AMTSHILFE.net unter dem Namen dAmtshilfe für interessierte Verwaltungen in Norddeutschland bereit. Nun entfällt für die Verwaltung in Hamburg der manuelle Aufwand, der vorher mit postalischen Amtshilfeersuchen verbunden war – und spart so Geld und Zeit und schont die Umwelt. Dies zeigt auch das barrierefreie Video von Dataport.

Das Ersuchen ist vollständig in den digitalen Prozess der Vollstreckung eingebettet. Der Vorgang erscheint in der Software des empfangenden Amtes so, als wäre er von einem Kollegen im Büro nebenan abgeschickt worden. Die Lösung kombiniert bundesweite zertifizierte Kommunikationsstandards und die Anträge sind so auch in andere Vollstreckungslösungen und Finanzverfahren integrierbar.

Und damit gilt auch in Hamburg das, was Martin Kroeger, Abteilungsleiter Finanzservice und inzwischen stellvertretender Geschäftsleiter des krz zum Startschuss der Anwendung sagte: „Die gerechte Beitreibung von offenen Steuern und Abgaben wird zukünftig ohne Zeitverlust und ohne manuelle Arbeit durchgeführt, als hätten alle Kommunen eine gemeinsame Vollstreckungsabteilung. Das ist Digitalisierung.“

Die AMTSHILFE.net-Lösung wurde gemeinsam von den öffentlich-rechtlichen Partnern krz Lemgo und KDO Oldenburg sowie DATA-team GmbH aus Leipzig entwickelt. Das krz betreibt über die OWL-IT die bundesweite zentrale Serverkomponente, den AMTSHILFE.net Authority Server, in dem die automatische Suche und Adressierung der zuständigen Vollstreckungsbehörde vorgenommen wird.