Seiteninhalt
09.02.2022

Safer Internet Day 2022

klicksafe-Kampagne #FitForDemocracy

Der Anfang des Jahres bietet gute Gelegenheiten, um die IT-Sicherheit der eigenen Geräte zu überprüfen. Während der Ändere-dein-Passwort-Tag den Anfang machte fand am 8. Februar der Safer Internet Day statt. Dieser ist eine Initiative der Europäischen Union mit dem Ziel, mehr Sensibilität für das Thema "Sicheres Internet" zu fördern und Menschen aller Generationen dazu zu bewegen, mehr Wert auf die Sicherheit im digitalen Raum zu legen.

In Deutschland initiiert und koordiniert klicksafe die Aktionen und Veranstaltungen am Safer Internet Day. In diesem Jahr steht der Aktionstag unter dem von klicksafe gewählten Motto "Fit für die Demokratie - Stark für die Gesellschaft" und ruft zum Engagement für eine lebendige vielfältige Demokratie auf.

Junge Menschen in Deutschland bekannten sich eindeutig zur Demokratie: 96 % der 14- bis 24-Jährigen Befragten gaben am 28. Januar 2022 bei einer forsa-Umfrage im Auftrag von klicksafe an, dass es ihnen wichtig bis sehr wichtig sei, in einer Demokratie zu leben. Knapp 70% der Befragten sahen dabei den Faktor Falschinformationen als Gefährdung für die Demokratie an.

Wie sich anhand anderer Länder sehen lässt ist die Demokratie kein gegebener Zustand, sondern muss sich im Alltag immer wieder neu bewähren und überzeugen. Eine starke Medienkompetenz ermöglicht dabei auch eine starke Demokratiekompetenz, die es ermöglicht durch regelmäßiges Training und entsprechende Sensibilisierung Falschmeldungen zu erkennen und Parteiwebsites zu navigieren. Vor allem Kinder und Jugendliche benötigen die entsprechende Kompetenzen, um sich inmitten der Flut an Informationen in etablierten Medien oder auf Social Media sicher ihre eigene Meinung bilden zu können.

Zur Stärkung der Demokratiekompetenz finden sich in sozialen Netzwerken unter den Hashtags #FitForDemocracy und #SID2022 Inhalte und Diskussionen sowie weitere Aktionen zum Safer Internet Day auf klicksafe.de/sid.