Seiteninhalt
28.01.2022

Digitale Parkraumbewirtschaftung

Bad Salzuflen und Minden arbeiten jetzt mit Smartparking

Wer kennt das nicht: Das Navigationsgerät verkündet mit ruhiger Stimme man hätte sein Ziel erreicht, doch dann beginnt mit der Parkplatzsuche erst der tatsächliche Reisestress und wer dafür nicht mindestens zehn Minuten zusätzliche Fahrtzeit eingeplant hat riskiert eine Verspätung.

Schätzungen zufolge ist jedoch selbst in Spitzenzeiten der vorhandene Parkraum in Deutschland nur zu 70 Prozent ausgelastet. Trotzdem macht der Parksuchverkehr allein 30 bis 40 Prozent des innenstädtischen Gesamtverkehrs aus - eine vermeidbare Belastung für Mensch und Umwelt. Ein Hoffnungsträger dafür sind neue Technologien wie das Handyparken über Apps, die abhängig von Auslastung, Zeit und Raum der Parkfläche einen gerechten Preis finden.

Mit Bad Salzuflen und Minden setzen nun zwei weitere Kommunen aus dem Verbandsgebiet des Kommunalen Rechenzentrums Minden-Ravensberg/Lippe (krz) auf eine digitale Parkraumbewirtschaftung, bei der das Unternehmen Smartparking als Partner für die Einführung und Pflege von effizienten und sicheren Lösungen für das Parken per Smartphone gewählt wurde.

Smartparking greift auf die Erfahrung von Einsätzen in mehr als 230 Städten und Gemeinden zurück. Über das krz-Verfahren für Ordnungswidrigkeiten WiNOWiG mobil wird bei der Prüfung jedes Kennzeichens anonymisiert geprüft, ob das Kennzeichen über Smartparking registriert wurde und somit die Parkgebühren für die entsprechende Parkdauer bezahlt wurde. Der Parkvorgang kann dabei nicht nur über das Smartphone gebucht, sondern auch unkompliziert verlängert werden, so dass keine Gefahr besteht, dass die Anwendenden ihre Parkzeit überziehen. Außerdem erfolgt die Abrechnung der Parkzeit auf die Sekunde genau und mit vollständig einsehbarer Kostenkontrolle in der App, wodurch die Anwendenden keine ungenutzte Parkzeit bezahlen müssen.

Für die Bürger entfällt so die Suche nach einem Parkscheinautomaten und die Notwendigkeit von Kleingeld. Stattdessen erfolgt der Bezahlvorgang schnell und sicher per App, SMS oder Anruf und sorgt damit für einen entspannten Aufenthalt in den Innenstädten von Minden und Bad Salzuflen.