Seiteninhalt
01.10.2021

Lohnnachweise einfach und papierlos erstellen

krz betreut weitere 12 Kommunen aus dem Raum Gütersloh mit LOGAAll-In

Das Kommunale Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe (krz) hat 12 ehemalige Kunden der regio iT im Gütersloher Raum auf LogaAll-In Advanced (Portal) umgestellt. Zum 01.07.2021 wurde die Personalwesen-Anwendung flächendeckend eingeführt, um den Umstieg in die Digitalisierung bei den Kommunen weiter fortzuführen.

Wichtigstes Ziel dabei war, Kosten zu senken und das Papieraufkommen in den Behörden zu minimieren. Mit LogaAll-In ist es nicht mehr nötig, die Abrechnungsunterlagen sowie die Lohnsteuerbescheinigungen und weitere Nachweise postalisch zu versenden. Stattdessen werden sie über das Mitarbeiterportal LOGA3 den Beschäftigten in digitaler Form zur Verfügung gestellt.

Mit dieser intelligenten und vernetzten Lösung lassen sich alle personalwirtschaftlichen Prozesse auf nur einer Plattform zusammenführen. LogaAll-In ist ein zukunftsorientiertes, ganzheitlich integriertes, webbasiertes HR-Management-System mit abgestimmten Benutzeroberflächen für eine intuitive Bedienbarkeit.

Die Generierung von Bescheinigungen und Dokumenten unterschiedlichster personalwirtschaftlicher Art ist in LogaAll-In integriert. Von der Verdienstbescheinigung über die Berechnung von Mutterschaftsgeld, die Arbeits- und Zwischenbescheinigung bis hin zur Ausbildungsbescheinigung können sämtliche für die Lohnabrechnung gesetzlich erforderlichen Bescheinigungen ausgewählt werden

Der Mehrwert der Umstellung wird nicht nur von den Personalsachbearbeitern in den betroffenen Verwaltungen positiv wahrgenommen, sondern auch von den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen, die sich jederzeit von überall aus anmelden - und die erforderlichen Unterlagen lokal abspeichern und ausdrucken können.

Die Einrichtung des Portals wurde mit dem Kunden zusammen individuell erstellt und kundenspezifisch eingerichtet. Von der Umstellung sind mehr als 7100 Personalfälle betroffen.