Seiteninhalt
26.05.2021

Digitale Infoveranstaltung PROSOZ Bau

Für eine erfolgreiche Produkteinführung

Im krz laufen gegenwärtig die Vorbereitungen zur Bereitstellung des neuen Baugenehmigungsverfahrens PROSOZ Bau. Das modular aufgebaute Fachverfahren kann entsprechend der Anforderungen einer jeweiligen Bauaufsichtsbehörde konfiguriert werden. Individuelle Parametrisierung sowie die Unterstützung durch Schnittstellen erlauben die Anpassung an verwaltungsspezifische Arbeitsabläufe und unterstützen Prozesse für eine rechtssichere, medienbruchfreie und digitale Bauaufsicht.

Vor der geplanten Einführung des Baugenehmigungsverfahrens PROSOZ Bau werden die PROSOZ Herten GmbH und das krz am 16.06.2021 die neue Lösung im digitalen Format präsentieren. Das Angebot ist in erster Linie gerichtet an die Vertreter der Bauaufsichtsbehörden des krz-Verbandsgebietes, angesprochen werden aber auch alle IT-Verantwortlichen sowie in das Baugenehmigungsverfahren involvierte Mitarbeiter fachübergreifender Bereiche. Ziel ist es, die Teilnehmer über das Software-Portfolio sowie die erforderlichen Schritte zur erfolgreichen Produkteinführung zu informieren.