Seiteninhalt
25.05.2020

Digitale Übungen anstelle von Veranstaltungen

Arbeitsschutz-Unterweisungen mit UWEB2000® bei der Gemeinde Kürten

Seit Anfang April 2020 steht den Beschäftigten der Gemeinde Kürten die Unterweisungssoftware UWEB2000® des Kommunalen Rechenzentrums Minden-Ravensberg/Lippe (krz) zur Verfügung. Den Beschäftigten werden so regelmäßig Inhalte aus den unterschiedlichsten Themenbereichen nähergebracht.

UWEB2000® gewährleistet die revisionssichere Umsetzung der Regelungen des Arbeitsschutzgesetzes hinsichtlich der Unterweisungspflicht. Um die Unterweisungen durchführen zu können ist lediglich ein PC, Laptop oder Tablet mit Internetanschluss notwendig. Damit ist beispielsweise auch eine Verwendung von unterwegs jederzeit möglich. Jeder Beschäftigte kann die einzelnen Unterweisungsthemen bei freier Zeiteinteilung an einem beliebigen Gerät bearbeiten. Personal- und zeitintensive Schulungen entfallen somit. Erfolgreich abgeschlossene Unterweisungen werden personenbezogen und datenschutzkonform dokumentiert.
So werden die Beschäftigten besser geschützt und der Arbeitgeber kann im Falle eines Schadens nachweisen, dass er seiner gesetzlichen Verpflichtung aktiv nachgekommen ist.

Im Dezember 2016 hat der Gesetzgeber die Unterweisungsinhalte in der aktualisierten Arbeitsstättenverordnung konkretisiert. So wurden beispielsweise die Themen „Erste Hilfe, Brandschutz und Fluchtwege“ zu Pflichtunterweisungsthemen. All diese Themen deckt UWEB2000® ab.

Insgesamt stehen den Anwenderinnen und Anwendern mehr als 260 Unterweisungsthemen aus den Bereichen Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit zur Verfügung. Zudem bietet das krz Unterweisungsthemen zu anderen Bereichen wie z. B. Datenschutz an, die speziell für die Kunden des krz entwickelt wurden. Es besteht zudem die Möglichkeit, individuelle Unterweisungsthemen für Kunden zu erstellen.

Weitere Informationen und eine Auflistung der verfügbaren Themen finden sich auf dem Produktblatt.