Seiteninhalt
16.03.2020

krz-Ankündigung

Schulungsveranstaltungen und Internetnachrichten bis auf weiteres eingestellt!

Seit vielen Jahren ist unsere regelmäßige Berichterstattung im Internet und über unsere Kundeninformation Update unser Anspruch an eine umfassende und transparente Kommunikation.  Aufgrund der aktuellen Lage in Bezug auf SARS-CoV-2, besser bekannt als Coronavirus, sehen wir uns gezwungen, von dieser gelebten Praxis zunächst bis zum 19.04.2020 abzuweichen.  Ebenso werden alle Schulungen im krz und ebenso außerhalb stattfindenden Veranstaltungen ab sofort eingestellt. Projekt- oder anwendungskritische Schulungen sollen – in einem dann eingeschränkten Rahmen – online z. B. per TeamViewer durchgeführt werden.

Wir sind als kommunaler IT-Dienstleister für unsere Verbandsmitglieder und auch weitere Kunden darüber hinaus ein sehr wichtiger Infrastrukturbaustein, um insbesondere die vor Ort in den Verwaltungen mit der Krisenbewältigung befassten Kolleginnen und Kollegen zu unterstützen. Daher ist es ausgesprochen wichtig, dass wir im Rahmen unserer Daseinsfürsorge eine generelle Betriebsfähigkeit dauerhaft sicherstellen können.

Wir können die weitere Entwicklung nicht absehen und nicht steuern.  Alle getroffenen und noch zu treffenden Maßnahmen stellen dabei ein Abwägen des persönlichen Risikos für unsere Mitarbeiter/-innen, Familie, Freunde und Kontaktpersonen und der Kritikalität unserer gerade in der Krise benötigten Dienstleistungen dar. Wir versuchen dabei zu jeder Zeit mit Augenmaß zu handeln! Hierauf werden wir uns in den vor uns liegenden Wochen fokussieren, deshalb haben wir uns entschlossen von unserem bisherigen Publikationszyklus abzuweichen.  Wir hoffen auf Ihr Verständnis und würden uns freuen, wenn wir Sie nach dieser für uns alle bislang einmaligen Krise wieder als Besucher in unseren Veranstaltungen wie auch als Leser unserer News bald wieder begrüßen zu können.

Bleiben Sie gesund!