Seiteninhalt
28.10.2019

Das krz macht mobil

Segway-Tour durch Lemgo

Umweltbewusst mobil sein: Das Kommunale Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe (krz) engagiert sich nicht nur durch die jüngste Anschaffung von Elektroautos für eine CO2-freie Fortbewegung seiner Mitarbeiter. Im Rahmen des Gesundheitsnetzwerkes Lemgo ermöglicht der IT-Dienstleister seinen Mitarbeitern regelmäßig eine spannende Segway Tour durch die alte Hansestadt. Zweimal im Jahr treffen sich die Mitglieder des Gesundheitsnetzwerkes, um neue Routen durch das Lemgoer Umland zu entdecken und ihren Gleichgewichtssinn zu schulen. Die letzte Tour fand nach Feierabend am 10. Oktober statt.

Bei den Segways, die dem krz vom Veranstalter Seggy Adventures bereitgesellt wurden, handelt es sich um elektrisch angetriebene Ein-Personen-Fahrzeuge, die durch die Verlagerung des Körpergewichtes gesteuert werden. Sie ermöglichen eine nahezu geräuschlose, ökologische und ökonomische Fortbewegung und bieten eine anspruchsvollere Alternative zum E-Roller.

Aufgrund der zahlreichen Segway-Neulinge begann die Tour zunächst mit einer ausführlichen Einweisung und ein paar Proberunden auf dem Regenstorplatz. Während einige der zehn Teilnehmerinnen und Teilnehmer schnell durchstarteten und die 20 km/h Höchstgeschwindigkeit des Segways wagemutig ausreizten, nutzten andere die Tour, um die Umgebung von Lemgo kennen zu lernen.

In zwei Stunden ging es vom Regenstorplatz durch den Stadtpark, vorbei am Försterteiche/Wildgehege Lemgo-Lüerdissen und vor dem stärkeren Ausbruch des Regens wieder zurück zum Ausgangspunkt. Gerade für krz-Mitarbeiterinnen wie Silke Trautmann, die nicht aus der alten Hansestadt stammt, hatte die Tour viel Neues zu bieten: „Für mich als nicht Lemgoerin, war es schön, einmal etwas anderes als das Lindenhaus, das Amtsgericht und die Bismarckstr. zu sehen. Die Randgebiete von Lemgo sind wirklich schön und ich freue mich schon auf die nächste Segway-Tour.“

Die Teilnehmer bereit zum Start: Ilka Nakonz, Silke Trautmann, Jürgen Gökemeier, Michaela Lehnert, Christian Forner, Frank Lehnert, Melanie Böhm, Alena Jost, Mathias Meierjohann, David-Keir Jones und Anke Cucchiara.