Seiteninhalt
11.03.2019

ITIL für optimale Serviceleistungen

Weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des krz geschult

IT-Dienstleistungen sind komplexe Services. Um diese optimal zu organisieren, richtet sich das IT Service Management des krz schon seit dem Jahr 2010 nach ITIL® (IT Infrastructure Library) aus. ITIL® bietet Best Practice Leitlinien für alle Organisationstypen und beschreibt alle dafür notwendigen Funktionen und Prozesse, die zur Bereitstellung von qualitativ hochwertigen Services notwendig sind. Zudem wird es fortwährend weiterentwickelt – ITIL 4 steht seit Februar 2019 bereit.

Um eine hohe Servicequalität zu erbringen, sind vor allem qualifizierte Mitarbeiter und Führungskräfte nötig, die das ITIL-Grundlagenwissen sicher beherrschen. Daher wurden im März 2019 weitere 15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des krz drei Tage intensiv in diesem Thema geschult und zertifiziert.

Die Dozentin  Silke Astroth führte den Workshop durch und nahm anschließend die Prüfung ab. Das Training wurde durch konkrete und praktische Beispiele aus dem krz ergänzt. Bianca Weißsieker – zuständig für das IT Service Management und ITIL® Expert zertifiziert -  informierte ihre Kolleginnen und Kollegen über die beim Lemgoer IT-Dienstleister etablierten Funktionen und Prozesse: Der Service Desk, das Störungsmanagement, das Änderungsmanagement, der Service Asset und Configuration Management Prozess (SACM/ Konfigurationselemente), das Service Level Management und der Request Fulfilment Prozess für die Abwicklung zahlreicher Service Requests sind alles Beispiele dafür, wie das krz sich am ITIL® Rahmenwerk orientiert. So erhielten die Teilnehmenden Einblicke in den Einsatz standardisierter Prozessmodelle und den sich daraus ergebenden Mehrwert für die Kunden und die Anwender der krz-Lösungen.

Die IT Infrastructure Library (ITIL) ITIL® basiert auf einem weltweit anerkannten Regelwerk, den sogenannten „good practice-Lösungen“ und stellt die Dienstleistungen, die durch die IT-Organisation erbracht werden in den Vordergrund. Daher bildet ITIL® eine ausgezeichnete Grundlage für ein prozessorientiertes IT Service Management. Der große Nutzen von ITIL® besteht in der Qualitätsverbesserung auf allen Organisationsebenen und beschreibt ein systematisches und professionelles Vorgehen für das Management von IT-Dienstleistungen. Somit ist ITIL® ein ideales Hilfsmittel für einen Servicedienstleister wie das krz.

Engagement für die bestmögliche Serviceleistung: Die Teilnehmenden mit der Dozentin Silke Astroth (vorne links)