krz Lemgo

Sie befinden sich hier:  >  Aktuelles  >  Meldungen/Presse


Suchergebnis (2811 Treffer)

26.02.2018 

Was bedeutet Digitalisierung?


krz-Vortrag beim Lions Club Lage / Lippe e.V.
Auf Einladung des Lagenser Bürgermeisters und Verwaltungsratsmitglieds des krz Christian Liebrecht hielt Lars Hoppmann, der stellvertretender Geschäftsführer des Lemgoer IT-Providers, beim Lions Club Lage / Lippe einen Vortrag zum Thema: „Digitalisierung des öffentlichen Lebens - Chancen und Risiken (aus der Sicht eines kommunalen IT-Dienstleisters)“.
In der Zeit des ... mehr

23.02.2018 

krz modernisiert die Gesamtschule Löhne


Multifunktionsdisplay ersetzt Kreidetafel
Die Bertolt-Brecht-Gesamtschule ist für 200.000 Euro auf den neusten Stand der Technik gebracht worden. 90 Elftklässler bekommen eigene I-Pads. Ein Satz davon geht auch an die Grundschule Gohfeld.
Kreide ist out. Wischen ist in. Selbst Kleinkinder können intuitiv ein Tablet bedienen. Die Technik ist jetzt in die Bertolt-Brecht-Gesamtschule (BBG) eingezogen. Zwei Meter große ... mehr

22.02.2018 

Digitalministerium und BSI


Stärken die IT-Sicherheit
(Quelle: www.land.nrw.de, den 20. Februar 2018)
Das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie teilt mit:
Von der Aus- und Fortbildung bis zum IT-Krisenmanagement: Das nordrhein-westfälische Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie sowie das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) vertiefen die Zusammenarbeit und planen gemeinsame Projekte. Bei einem ... mehr

21.02.2018 

Auch für Umstellung auf alle kommenden Office-Produkte


soluzione Lernwelt bietet preisgünstigeres Paket für krz-Kunden
Die nächste Office-Umstellung kommt bestimmt. Windows 10 steht sozusagen schon in den Startlöchern. Die Einführung neuer Softwareversionen stellt Organisationen immer wieder vor die komplexe Aufgabe, alle Mitarbeiter zeitnah in ihrer Handhabung zu unterweisen. Der Umgang mit neuen Features muss oft zeitintensiv gelehrt und gelernt werden.
Hier werden Kunden des Kommunalen ... mehr

20.02.2018 

Handlungsleitfaden


Open Data für Kommunen
(Quelle: Vitako-Branchenticker Nr. 7 – Berlin, den 16. Februar 2018)
Das Vitako-Mitglied KDRS hat Ende Januar einen Handlungsleitfaden Open Data für Kommunen veröffentlicht. Er bietet einen Überblick über die konkreten Voraussetzungen und praktischen Maßnahmen zur Generierung und Bereitstellung offener Verwaltungsdaten auf kommunaler Ebene. Open Data ist auf verschiedenen Ebenen nützlich für ... mehr

19.02.2018 

Dienstleistungsbezogenes Internes Kontrollsystem in der Personalwirtschaft


Erneute Zertifizierung für das krz
Die Personalwirtschaft im Kommunalen Rechenzentrum Minden-Ravensberg / Lippe (krz) hat erneut die Zertifizierung nach ISAE 3402 Typ 2 erhalten.
Damit wurde dem Lemgoer IT-Dienstleister ein wirksames Internes Kontrollsystem (IKS) bescheinigt. Für die Kunden und das krz ergibt sich hieraus die Sicherheit, dass die Personalwirtschafts-Prozesse sauber und fehlerfrei umgesetzt sind und gelebt ... mehr

16.02.2018 

Bestandsaufnahme mit externer Unterstützung


4. Treffen der E-Government-AG im krz
Wer große Schritte machen will, sollte wissen, wo er steht. Aus diesem Grund hat das krz das Institut für Verwaltungsmanagement, Mittelstandsforschung und Zukunftsplanung (IVM²) damit beauftragt, die E-Government AG zu begleiten.
Auf der 4. Sitzung der Arbeitsgruppe am 16.01.2018 stellte das Institut im Kommunalen Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe (krz) die gemeinsame Planung für eine Bestandsaufnahme und Bewertung des ... mehr

15.02.2018 

Europa-Studie


Angst vor Datendiebstahl
(Quelle: Vitako-Branchenticker Nr. 6 – Berlin, den 9. Februar 2018)
Die Mehrheit der Deutschen (85 Prozent) ist bereit, Behördengänge über digitale Kanäle zu erledigen. Allerdings ist für jeden zweiten Bundesbürger (48 Prozent) das Risiko von Datenphishing-Attacken ein wesentlicher Hinderungsgrund, Behördengänge online zu erledigen, 14 Prozent bevorzugen den Besuch in der Behörde. Dies ergibt die Studie "European ... mehr

14.02.2018 

Interne Zukunftsmesse für Schüler


Das krz hilft bei der Berufsorientierung
Welche Aufgaben umfasst eine Ausbildung zur IT-Systemelektronikerin oder zum IT-Kaufmann und wie verläuft ein Duales Studium beim Kommunalen Rechenzentrum Minden-Ravensberg / Lippe (krz)? Diese und weitere Fragen beantwortet krz-Ausbildungsleiter Jens Wenderoth den Schülern des HANSE-Berufskollegs am 21.02.2018.
Anlässlich des 16. Career Day, einer jährlichen schulinternen Berufsmesse am HANSE-Berufskolleg Lemgo, stellen ... mehr

13.02.2018 

Theorie gegen Praxis


IT-Sicherheit in die Tat umsetzen
(Quelle: bsi.bund.de - Bonn / Stuttgart, den 05.02.2018)
Bürgerinnen und Bürger halten Sicherheit im Internet für wichtig, neigen aber dazu, sich in der Praxis nicht zu schützen.
Für 97 Prozent aller Internetnutzer in Deutschland ist Sicherheit bei der Nutzung des Internets von hoher Bedeutung. Diese Ansicht führt jedoch nicht zwangsläufig zu einem sicherheitsbewussten Verhalten der User. Nur rund ... mehr

12.02.2018 

Von Arbeitsrecht bis Zeugnis


Große Resonanz auf Seminar zur Personalarbeit für Neueinsteiger
Um Neueinsteigern in Bereich Personal, Organisation wie auch (Nachwuchs-)Führungskräften eine Orientierung im umfangreichen und vielfältigen Bereich der Personalarbeit zu verschaffen, hat das krz im Januar erstmalig ein dreitägiges Seminar angeboten. Als erfahrene Personalfachkauffrau und Verwaltungsexpertin ging die Dozentin Kerstin Magnussen gezielt auf die Besonderheiten im Öffentlichen Dienst ein und ... mehr

09.02.2018 

Weltfrauentag 2018


Diskussionsveranstaltung im krz
Stichwort „Alltagssexismus“: Was verstehen wir unter diesem Begriff und wie erleben oder erkennen wir die Auswirkung in unserem Alltag? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt des Mittagsgespräches, welches das Kommunale Rechenzentrum Minden/Ravensberg-Lippe (krz) am 08.03.2018 anlässlich des Weltfrauentages veranstaltet. Gerade in Zeiten der #me-too-Debatte ist es wichtig zu erkennen, welche Auswirkungen die Diskussionen über sexuelle Belästigung und ... mehr

08.02.2018 

Auftaktveranstaltung CIIT


IWD feiert Gründung
(Quelle: www.hs-owl.de - Lemgo, den 06.02.2018)
Mit einer Auftaktveranstaltung feierte das Institut für Wissenschaftsdialog (IWD) seine Gründung im Centrum Industrial IT (CIIT) auf dem Campus Lemgo. Das IWD befasst sich vor allem mit dem Dialog zwischen wissenschaftlichen Disziplinen wie auch mit der Gesellschaft und der Kultur. Über 120 Vertreterinnen und Vertreter aus Wissenschaft, ... mehr

08.02.2018 

Fortschritt zum Sondierungspapier


Bitkom zum Koalitionsvertrag
(Quelle: Bitkom, Berlin, 7. Februar 2018)
Zur Einigung von Union und SPD auf einen Koalitionsvertrag erklärt Bitkom-Präsident Achim Berg: „Der Koalitionsvertrag bedeutet für die Digitalpolitik einen riesigen Schritt nach vorne, vergleicht man ihn mit dem Sondierungspapier. Dort waren die Digitalthemen noch an den Rand gedrängt worden. Wir begrüßen sehr, dass die ... mehr

07.02.2018 

Dem Ansturm erfolgreich standgehalten


Das erste Anmeldewochenende in Schüler Online ist vorbei
Im Anschluss an die Ausgabe der Halbjahreszeugnisse startete am vergangenen Freitag, dem 2.2.2018 für die Schüler in NRW die Anmeldung zu den meisten berufsbildenden Schulen.
Der Großteil der Kommunen in diesem Bundesland setzen dafür die vom Kommunalen Rechenzentrum Minden-Ravensberg / Lippe (krz) entwickelte Software Schüler Online ein. Erfahrungsgemäß erfolgt der erste Ansturm ... mehr

06.02.2018 

Die Zukunft der Arbeit


SmartFactoryOWL Lab-Tour
(Quelle: www.ciit-owl.de)
Die SmartFactoryOWL ist eine Initiative der Fraunhofer-Gesellschaft und der Hochschule OWL. Sie unterstützt die Entstehung, Produktion und Nutzung intelligenter Produkte entlang der Kette Smart Engineering - Smart Operations - Smart Services und bietet hierfür eine Vielzahl von Anwendungs- und Technologiedemonstratoren.
An verschiedenen Demonstratoren aus den Themenfeldern Intelligente Entwicklung, Intelligente Montagetechnik und Intelligente ... mehr

06.02.2018 

Digitalisierung im Bildungsbereich


krz auf der didacta 2018
Im Rahmen seines Engagements für die Digitalisierung der Schulen im Verbandsgebiet ist das Kommunale Rechenzentrum Minden-Ravensberg / Lippe (krz) auch auf der didacta 2018 in Hannover vertreten.
Am 20. und 21. Februar stehen Lars Brindöpke und Malte Sundermann auf den Ständen der Partner Prowise und AixConcept Interessenten Frage und Antwort dazu, ... mehr

05.02.2018 

Stabübergabe an der AKDB-Spitze


Alexander Schroth übergibt an Rudolf Schleyer
(Quelle: AKDB, 30.01.2018) Rudolf Schleyer folgt auf Alexander Schroth, der sich in den Ruhestand verabschiedet. Die Gremien der AKDB, Verwaltungsrat und Hauptversammlung, haben mit einstimmigem Votum Rudolf Schleyer zum neuen Vorstandsvorsitzenden und Geschäftsführenden Direktor ernannt. Neu in den Vorstand berufen wurde außerdem Gudrun Aschenbrenner, die bisherige Leiterin der Abteilung ... mehr

02.02.2018 

Digitale Aktenführung weiter auf dem Vormarsch


Mit Unterstützung des krz im gesamten Verbandsgebiet
Das krz betreibt für Kommunen und kommunale Einrichtungen im Verbandsgebiet seit ca. 20 Jahren ein Dokumentenmanagementsystem (DMS) zur digitalen Aktenführung mit zentraler Ablage und revisionssicherer Aufbewahrung. Das Fachteam „Dokumentenmanagement“ hat in dieser Zeit viele Anpassungen am eingesetzten Basisprodukt nscale des Bielefelder Herstellers Ceyoniq vorgenommen sowie zahlreiche kommunale E-Aktenlösungen entwickelt, um einerseits ... mehr

01.02.2018 

Offizieller Amtsbeginn


Lars Hoppmann ab heute stellvertretender Geschäftsführer des krz
Das krz hat mit Lars Hoppmann wieder einen stellvertretenden Geschäftsführer. Seit Juni 2017 hatte Hoppmann nach dem Ausscheiden von Wolfgang Scherer das Amt kommissarisch inne.
Am 29.11.2017 hat ihn die Verbandsversammlung einstimmig in der Position mit Wirkung vom 1.2.2018 bestätigt, nach Vorschlag von Verbandsvorsteher Dieter Blume und ... mehr

home | links | kontakt | sitemap | datenschutzerklärung | impressum