Seiteninhalt

Informationssicherheit

Im Bewusstsein um den hohen Stellenwert der Informationssicherheit bei der Bereitstellung von Informations- und Kommunikationstechniken liegen der Sicherheitspolitik des krz folgende Sicherheitsziele zugrunde:

  • Hohe Verlässlichkeit des Handelns des krz in Bezug auf Verfügbarkeit, Integrität und Vertraulichkeit
  • Erhaltung der in Technik, Informationen, Arbeitsprozesse und Wissen investierten Werte beim krz
  • Sicherung der hohen, möglicherweise unwiederbringlichen Werte der verarbeiteten Informationen
  • Gewährleistung der aus gesetzlichen Vorgaben resultierenden Anforderungen
  • Reduzierung der im Schadensfall entstehenden Kosten (sowohl durch Schadensvermeidung wie Schadensverhütung)
  • Sicherstellung der Kontinuität der Arbeitsabläufe

Zur Gewährleistung der vorstehenden Ziele und im Hinblick auf die Erfordernisse der Erstellung und Umsetzung eines Informationssicherheitskonzeptes sowie der permanenten Aufrechterhaltung der Informationssicherheit, hat das krz ein Sicherheitsmanagement-Team gebildet, das die hierfür erforderlichen Maßnahmen in einem gesteuerten Sicherheitsprozess erarbeitet und realisiert hat.

Dies wurde dem krz mit der Re-Zertifizierung des Unternehmens nach ISO 27001 auf der Basis von IT-Grundschutz durch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) am 05. März 2018 zum vierten Mal in Folge eindrucksvoll bestätigt.