Seiteninhalt
13.01.2022

Pilotierungsphase beendet

FITKO übernimmt eGov-Campus

(Quelle: Vitako-Branchenticker Nr. 2 - Berlin, den 11. Januar 2022)

Zum Jahresbeginn übernimmt die Föderale IT-Kooperation (FITKO) den Regelbetrieb der Plattform eGov-Campus vom Land Hessen. Nach zweijähriger Pilotierungsphase gehe das Programm für hochschulübergreifende, digitale Lernangebote in dauerhaften Betrieb als Produkt des IT-Planungsrats, heißt es. Dadurch erfolge auch die Übernahme in das Produktmanagement der FITKO. Die Betreiber planen demnach das Lehrangebot deutlich zu erweitern. Zu den momentan fünf angebotenen Modulen sollen im ersten Halbjahr 2022 zwölf weitere Angebote hinzukommen, so die FITKO. Außerdem sei geplant Vernetzungen und Kooperationen, zum Beispiel mit der Digitalakademie des Bundes, auszubauen.
Laut Prof. Dr. Holger Hünemohr, Vorsitzender des eGov-Campus-Beirats, stehe mit dem eGov-Campus von führenden Hochschulen entwickelte und übergreifend nutzbare online Bildungs- und Weiterbildungsangebote im E-Government zur Verfügung. Dies ermögliche neue Wege der Qualifizierung und Vermittlung digitaler Kompetenzen in der Verwaltung.

Quelle: Vitako-Branchenticker Nr. 2 - Berlin, den 11. Januar 2022