krz Lemgo

Sie befinden sich hier:  >  Schnellzugriff  >  links  >  Verbandsmitglieder


16.06.2016

Auditiert, bescheinigt und zertifiziert

Mit Brief und Siegel: Das krz ist ein fairer Arbeitgeber

Das Kommunale Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe (krz) ist ein fairer Arbeitgeber. Dies bescheinigt die Fairness Ratings GmbH dem ostwestfälischen Service-Provider aus Lemgo. Das krz hatte in den letzten Monaten ein Audit durchlaufen und erhielt nun auf dem krz Forums am 14. Juni 2016 in einer feierlichen Übergabe das Zertifikat „Fairer Arbeitgeber Work + Life“.

"Unsere Mitarbeiter sind unser wichtigstes Kapital. Als Arbeitgeber versuchen wir, ihnen für ihre anspruchsvolle und engagierte Arbeit ein optimales Umfeld zu schaffen. Mit Blick auf die Demografische Entwicklung müssen wir uns auch bei der Mitarbeitergewinnung und dem Arbeitgeberimage immer wieder hinterfragen. Dabei hilft uns auch der externe Blick. Aus diesem Grund hat sich das krz dem Audit der Fairness Ratings GmbH gestellt", zeigte stellv. krz-Geschäftsführer Wolfgang Scherer in seiner Anmoderation die Motivation zur Durchführung des Benchmarks auf.

87,3 Prozent der erreichbaren Punktzahl bescheinigte Auditor Sebastian Baacke, Geschäftsführer der Fairness Ratings GmbH, dem Lemgoer IT-Dienstleister und fasste das Ergebnis wie folgt zusammen:

"Das krz ist über alle untersuchten Organisationsbereiche hinweg ein fairer Arbeitgeber. Insbesondere Untersuchungsbereiche wie das Arbeitsumfeld, die Aus- und Weiterbildung, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie die betriebliche Teilhabe sind zum weit überwiegenden Teil vorbildlich organisiert. Besonders bemerkenswert ist, dass auf die Ausstattung der Arbeitsplätze im krz viel Sorgfalt verwendet wird. Neben dem Bereich Aus- und Weiterbildung ist das Thema "Arbeitsumfeld" einer der Organisationsbereiche, in welchen das krz besonders gut dasteht."

Den ausführlichen Auditbericht und das Ergebnis enthält die Website http://www.fairnessratings.de/faire-arbeitgeber/krz/ . Zusatzpunkte konnte der Lemgoer Arbeitgeber in den Bereichen „Arbeitsumfeld“, „Aus- und Weiterbildung“ sowie „Betriebliche Teilhabe“ für sich verbuchen.

Verbandsvorsteher Dieter Blume und krz-Geschäftsführer Reinhold Harnisch freuten sich über das Ergebnis und dankten den krz-Kolleginnen und Kollegen für das gute Ergebnis. "Wir sind auf dem richtigen Weg, aber noch nicht am Ziel. Für uns alle eine schöne Bestätigung des bisher Erreichten verbunden mit einer hohen Motivation, die Anregungen des Auditors zu würdigen und umzusetzen."

  Das krz wird morgen mit dem
Wurde mit dem Siegel "Fairer Arbeitgeber Work + Life" ausgezeichnet: Das krz.

Zertifikat Freuen sich über die Zertifizierung
Freuen sich über die Zertifizierung (v.l.): krz-Geschäftsführer Reinhold Harnisch, Verbandsvorsteher Dieter Blume (Bürgermeister Petershagen), Sebastian Baacke (Fairness Ratings GmbH ) und stellv. krz-Geschäftsführer Wolfgang Scherer.(Bild: krz)

Kontakt:
Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden
Andrea Giese
Kunden, Kommunikation und E-Government
Geschäftsbereichsleiterin
Bismarckstraße 23
32657 Lemgo

Telefon:
05261/252-125
Fax:
05261/252-209
Internet:

 

 

 

home | links | kontakt | sitemap | datenschutzerklärung | impressum