Seiteninhalt
01.02.2018

Offizieller Amtsbeginn

Lars Hoppmann ab heute stellvertretender Geschäftsführer des krz

Das krz hat mit Lars Hoppmann wieder einen stellvertretenden Geschäftsführer. Seit Juni 2017 hatte Hoppmann nach dem Ausscheiden von Wolfgang Scherer das Amt kommissarisch inne.

Am 29.11.2017 hat ihn die Verbandsversammlung einstimmig in der Position mit Wirkung vom 1. 2.2018 bestätigt, nach Vorschlag von Verbandsvorsteher Dieter Blume und einer einstimmigen Beschlussempfehlung des Verwaltungsrates.
Somit hat das Gremium beschlossen, seine Kenntnisse aus zahlreichen Aufgabenfeldern beim krz dauerhaft in der Geschäftsführung zu nutzen. Der 43jährige blickt auf langjährige Erfahrung als Abteilungsleiter zuerst im zentralen Service und seither mit Schwerpunkt auf der Kundenbetreuung zurück.

„Lars Hoppmann hat die Stellvertretung in den vergangenen Monaten souverän gewährleistet. Ich freue mich auf eine weitere enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit in der Geschäftsleitung“, freut sich Geschäftsführer Reinhold Harnisch anlässlich des offiziellen Termins der Einsetzung.