Seiteninhalt
05.01.2021

KDN

Neue Spitze gewählt

Die Verbandsversammlung des KDN – Dachverband kommunaler IT-Dienstleister in Nordrhein-Westfalen hat Anfang Dezember in Essen eine neue Spitze gewählt: Neue Verbandsvorsteherin ist Prof. Dr. Dörte Diemert, Stadtkämmerin der Stadt Köln. Sie löst Dr. Stephan Keller ab, der Oberbürgermeister der Stadt Düsseldorf geworden ist. Ihr Stellvertreter ist Rajko Kravanja, Bürgermeister der Stadt Castrop-Rauxel und Verbandsvorsteher der GKD Recklinghausen.

„Als Verbandsvorsteherin möchte ich den eingeschlagenen, erfolgreichen Weg der Zusammenarbeit im KDN fortsetzen, den Leistungsverbund stärken und weiterentwickeln, um eine innovative, wirtschaftliche, sichere und zukunftsfähige IT-Versorgung der Kommunen zu garantieren«, erklärte Prof. Dr. Dörte Diemert.

Auch der Vorsitz der Verbandsversammlung wurde neu besetzt. Neuer Vorsitzender ist Dr. Georg Lunemann, erster Landesrat und Kämmerer des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL), sein Stellvertreter ist Christian Kromberg von der Stadt Essen.

Zur Pressemitteilung