Seiteninhalt
24.11.2020

Übersicht des »Status Quo«

Online-Kompendium Cyber-Sicherheit

(Quelle: Vitako-Branchenticker Nr. 44 - Berlin, den 20. November 2020)

Ein neues Online-Kompendium des Nationalen Pakts Cyber-Sicherheit soll alle wesentlichen in Deutschland tätigen Akteure im Bereich der Cyber- und Informationssicherheit aus den Gesellschaftsgruppen Staat, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft umfassend zusammenfassen und deren Engagement einer breiten Öffentlichkeit zugänglich machen.
„Das vorliegende Online-Kompendium Cyber-Sicherheit in Deutschland ist eine hervorragende Übersicht des „Status Quo“ unserer Cyber-Sicherheit“, erklärte der Parl. Staatssekretär im Bundesinnenministerium, Prof. Dr. Günter Krings. „Die Erhebungen zeigen, dass wir in Deutschland in puncto Cybersicherheit sehr gut aufgestellt sind.“
Der Pakt ist ein Auftrag aus dem Koalitionsvertrag der 19. Legislaturperiode und soll alle gesellschaftlich relevanten Gruppen von Herstellern, Anbietern und Anwendern sowie der öffentlichen Verwaltung in gemeinsamer Verantwortung für digitale Sicherheit einbinden.