krz Lemgo

Sie befinden sich hier:  >  Leistungsangebot  >  Anwendungen  >  Allgemeine Verwaltung  >  Sitzungsdienst  >  Schulungen


26.09.2017

Anwenderbericht der Stadt Kierspe

Infoniqa TIME in Aktion

Immer mehr Kommunen nutzen die Zeiterfassungslösung vom Kommunalen Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe. Seit Anfang 2017 setzt auch die Stadt Kierspe Infoniqa TIME ein, um die Arbeitszeiten der 104 Beschäftigten in der Kommune zu verwalten. Dabei erfüllt das moderne Zeitwirtschaftssystem alle notwendigen Anforderungen, vom Arbeitszeitmanagement bis zur Zutrittskontrolle und glänzt durch einfache Handhabung, flexible Eingabe und problemlose Integration.

Die Anwendung kann auch in Verbindung mit dem Personalwirtschaftssystem P&I LOGA über das krz genutzt werden. Daraus ergeben sich weitere Vorteile, wie z. B. der automatisierte Stammdatenimport, oder der Export von Fehlzeiten und unständigen Lohnbestandteilen nach P&I LOGA. Die Kopplung der Anwendungen erspart den Personalleiterinnen der Stadt Kierspe viel Pflege- sowie Abgleichungsarbeit und Zeiten außerhalb der regulären Arbeitszeiten können direkt vom Mitarbeiter am PC eingetragen werden, wo sie von der Software automatisch korrekt abgerechnet werden.

Vorteile des Betriebes von Infoniqa TIME im ASP-Modell:

  • Sicherer Zugriff, jederzeit und überall.
  • Zeitnaher Anwendersupport und zeitgleiche Software-Updates für jeden Arbeitsplatz
  • Das Ergebnis: Effizientere Mitarbeiter und höhere Produktivität

Der Softwarewechsel in Kierspe verlief reibungslos und wurde von krz-Mitarbeiter Thomas Holznienkemper zwei Tage lang begleitet. Als autorisiertes Infoniqa TIME Kompetenzzentrum und Lösungsanbieter mit BSI-Zertifizierung nach ISO 27001 bietet das krz seinen Kunden neben der Betreuung der Software auch ein breites Schulungsangebot zum Umgang mit den entsprechenden Anwendungen. „Wir haben 2005 die Entscheidung für P&I LOGA getroffen und waren damit einer der ersten Abnehmer hier im Kreis. Die langjährige vertrauensvolle Zusammenarbeit in diesem Bereich war neben der flexiblen und einfachen Handhabung auch ein Grund für die Entscheidung zum Einsatz von Infoniqa TIME“, erklärt Kierspes Personalleiterin Ute Kemper.

Der ganze Bericht als PDF:

Zeiterfassung mit Infoniqa TIME - Anwenderbericht der Stadt Kierspe (PDF, 2,5 MB)

Kontakt:

Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden
Stephan Solle
Personalwirtschaft
Geschäftsbereichsleiter
Bismarckstraße 23
32657 Lemgo

Telefon:
05261/252-415
Fax:
05261/932-292
Internet:

home | links | kontakt | sitemap | datenschutzerklärung | impressum