Seiteninhalt
12.07.2019

IT- Camp 2019 Tag 5

Exkursion nach Paderborn

Am Freitag der ersten IT-Camp-Woche machten wir eine Exkursion nach Paderborn. Nach einer einstündigen Fahrt mit dem Bus kamen wir bei der Berufsschule von Siemens an - dem Ausbildungszentrum für Technik, Informationsverarbeitung und Wirtschaft (ATIW). Dort machten wir ca. 90 Minuten lang einen Rundgang durch die Berufsschule. Dabei wurde uns gezeigt, welche technischen Bereiche die Schule abdeckt, welche Anforderungen notwendig sind, um aufgenommen zu werden und welche Berufsmöglichkeiten die Schüler nach dem Abschluss haben. 

Anschließend fuhren wir weiter zum Heinz Nixdorf MuseumsForum. Dort hatten wir zunächst etwas Zeit um die Lobby zu erkunden und alte Videospielklassiker wie Super Mario oder Kirby auf den alten Nintendo-Konsolen zu spielen. Danach machten wir eine einstündige Führung durch die Ausstellung "Aufbruch ins All". Dabei wurden uns verschiedene Fragen beantwortet, wie:

Wie sieht die Zukunft aus?

Wann sind wir bereit zum Mars zu fliegen?

Und: Lohnen sich die Investitionen in die Raumfahrt überhaupt?

Im Laufe der Ausstellung wurden uns ältere Weltraummissionen - wie die der ersten Sputnik - nahe gebracht, wir erfuhren aber auch etwas über zukünftig geplante Raketen. Außerdem konnten wir selbst eine Andock-Simulation an die Weltraumstation ISS durchführen, Mondgestein anfassen und maßgetreue Modelle von Mondrovern betrachten. Gegen 17:30 Uhr machten wir uns dann auf den Heimweg.